Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Gefahr für Autofahrer und Radfahrer: Nagelbalken lag quer auf der Triftstraße

+

Diemelstadt-Wrexen. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen Nagelbalken auf die Triftstraße gelegt und damit eine nicht abzuschätzende Gefahr für Autofahrer und Radfahrer geschaffen.

Ein 68-jähriger Mann aus Wrexen befuhr am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr mit seinem PKW die Verlängerung der Triftstraße in Richtung Orpethaler Straße. Er bemerkte ein Kantholz, dass über die gesamte Straßenbreite quer auf der Triftstraße lag.

Als er ausstieg, um das Kantholz beiseite zu räumen, stellte er fest, dass zwei lange Balkennägel in das Kantholz eingeschlagen waren, deren Spitzen nach oben zeigten. Die Nägel waren so angeordnet, dass sie die Reifen eines darüberfahrenden Fahrzeuges durchbohrt hätten.

Die Polizei Bad Arolsen bittet um Hinweise auf die Täter unter Telefon 05691-9799-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare