Anwohner sollen Türen und Fenster geschlossen halten

Großbrand in Diemelstadt: Werkstatt nach möglicher Explosion in Flammen

+
Spedition in Brand: Feuerwehr in Diemelstadt im Einsatz.

Diemelstadt. Die Feuerwehr ist seit 5 Uhr bei einem Großbrand in Diemelstadt im Einsatz. Nach ersten Informationen soll es vorab eine Explosion gegeben haben.

Gegen 5 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand im Gebäude alarmiert. Beim Eintreffen standen bereits Teile einer Spedition im Vollbrand und die Flammen schlugen meterhoch in den Himmel.

Nach ersten Informationen soll es vorab Explosionen gegeben haben. Nach Angaben eines Mitarbeiters handelt es sich hier um eine Werkstatt mit angrenzender Waschanlage.

Aufgrund der Rauchentwicklung bittet die Polizei, angrenzende Anwohner Fenster und Türen geschlossen zu halten. Sechs Feuerwehren sind derzeit im Einsatz

(Hessennews.TV)

Wir berichten weiter an dieser Stelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion