Närrisches Programm an der Landesgrenze

Hesperinghäuser Sportler laden zum Kappenball

+
So war der Kappenball 2018 in Hesperinghausen.

Der Turn- und Sportverein richtet am Wochenende, 15. und 16. Februar zwei große Karnevalssitzungen aus.

Diemelstadt-HesperinghausenAm Sonnabend wird zum großen Kappenball in die Hesperinghäuser Schützenhalle eingeladen. Begrüßen wird die Gäste dort der neue Vorsitzende Christoph Hillebrand. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr, das närrische Programm startet um 20 Uhr.

Für turbulente Tänze, Sketche und Büttenreden sorgen die Jungs von der Feuerwehr, die Tanzgruppe der frechen Früchtchen unter Leitung von Julia Dietrich, die Funny Sticks vom Spielmannszug Westheim, die Prinzengarde Wrexen unter Leitung von Nadine Gemmeker, die Drei-Promille-Garde aus Wethen sowie die Dorfrocker und die Lustpumpen.

Den neuesten Dorftratsch verbreiten neben den zwei kühlen Blonden auch Alina Garbes und Nele Brücher. Außerdem lädt der Posaunenchor aus Helmighausen zur Schunkelrunde.

Abgerundet wird das Programm mit dem großen Finale, bei dem alle Akteure nochmals auf der Bühne zu sehen sind. Im Anschluss wird mit DJ Bomber bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Am Sonntag heißt es ab 14 Uhr „Bühne frei“ für die jungen Karnevalisten, die sich über viele Zuschauer freuen. Durch das Programm bei den Kindern, bei dem neben Tänzen, Sketchen und Showeinlagen vor allem gute Laune im Vordergrund steht, führen Leonie Schröder und Anna Sauter. Für Gäste und Aktive steht in der Pause ein großes Kuchenbüffet bereit.  (Von Petra Halbach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare