Tanz und Büttenreden in der Diemelgoldhalle

Junge Karnevalisten feiern in Wrexer Narrentempel neues  Prinzenpaar 

Wrexen Helau! Die Kinderprinzengarde und verschiedene weitere Gruppen tummeln sich beim Kinderkarneval. Das neue Wrexer Kinderprinzenpaar sind Melissa I. Boldt und Justin I. Fast. Foto: SANDRA SIMSHÄUSER

Diemelstadt-Wrexen – Ihren Tanzlehrer dürfte die Wrexer Jugend später mal locker in die Tasche stecken. Wie fit die Kinder sind, war erneut bei der Jugend in der Bütt zu erleben.

Auf der Bühne der vollbesetzten Diemelgoldhalle gaben sich die Rainbow-Girls und Kleinen Strolche, die Rocky-Kids und Kita-Kinder, die musikalische Grundschule, Tanzbienchen, Butterflys und Prinzengarde die Klinke in die Hand.

Wünsche der Tollitäten

Natürlich nicht, ohne zuvor die neuen Kindermajestäten begrüßt zu haben. Melissa I. Boldt und Justin I. Fast heißen die jungen Regenten, die zur Proklamation als erstes ihre Wünsche verkündeten. Einen Zebrastreifen vor der Grundschule möchten sie haben und ganz viele Sitzbänke, um darauf ihre Pausenbrote zu verzehren.

Daran hätten die Jüngsten vom Elferrat sicher ebenfalls ihren Spaß, der unter Vorsitz von Nils Heinemann und Brian Volke durch den bunten Nachmittag führte. Ein dreifaches „Wrexen Helau“ gab es auch für Büttenredner Nico Baltes und die Sketchpartner Stian Volke, Marlon Sieke, Nina Diederich und Madeleine Nüse, die allesamt erstmals auf der Narrenbühne standen. Dafür spendeten auch die Majestäten Katharina II. und Patrick II. Heinemann kräftigen Applaus. sim

Hier gibt es Bilder zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare