Kindertagesstäte Wrexen

Kinder führen Märchenstück auf

+
Kinder führen Märchenstück auf.

Die putzige Geschichte vom Igel, der so gerne fliegen möchte, führten Kinder der Wrexer Kindertagesstätte Märchenhaus auf. Den Kindern hatte das Bilderbuch „Ein Haufen Freunde“ von Kerstin Schoene so gut gefallen, dass sie daraus ein Singspiel machten.

 Die Regie übernahm Berufspraktikantin Senina Bannasch, die im letzten Ausbildungsjahr zur Erzieherin steht. Die 20-jährige Wrexern machte das Theaterspiel zum Thema ihrer Projektarbeit, nachdem sie sich für den Bereich Spiel- und Theaterpädagogik im Zusammenhang mit der Musikpädagogik entschieden hatte. Die Kinder hatten an dem vierwöchigen Projekt sichtlich ihren Spaß. Nach dem gemeinsamen Betrachten des Bilderbuchs entwickelten die Mädchen und Jungen eine Art Drehbuch. Sie suchten Kostüme und Musikinstrumente aus, bauten Kulissen und wählten ein Lied zum Thema Freundschaft aus, das sie zum Abschluss ihrer Aufführung sangen und spielten. Als Lohn gab es viel Applaus von den Mamas und Papas, Geschwistern und Erzieherinnen.(sim)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare