Kreiszeltlager in Rhoden als großes Abenteuer

Jugendfeuerwehren übernehmen das Walmestadion in Rhoden

+
Die Jugendfeuerwehr aus Schmillinghausen hatte am Donnerstag als erste ihr Zelt in Rhoden aufgeschlagen.

Diemelstadt-Rhoden. Rund 1200 Jugendliche beziehen am Freitagnachmittag rund um die Schlossbergschule von Rhoden ihre Zelte.

Denn hierhin hat die Kreisjugendfeuerwehr alle Nachwuchsfeuerwehren aus dem Landkreis zum Zeltlager eingeladen.

Die Ausrichtung dieser Großveranstaltung hat die Feuerwehr Rhoden übernommen, die dabei unterstützt wird vom Förderverein Walmebad. Das Walmebad steht den Jugendlichen während ihres Zeltlagers jederzeit zur Erfrischung offen. 

Inoffizieller Start für das Zeltlager war bereits am Donnerstag, als mit dem Aufbau der 112 Zelte begonnen wurde. Als Zeltplätze wurden zwei Wiesen in unmittelbarer Nähe der Schule in Parzellen aufgeteilt. Zur besseren Orientierung tragen die Wege zwischen den Zelten die Namen der Diemelstädter Ortsteile. Gleich nebenan befinden sich das Walmestadion und das Walmebad. 

Die kurzen Wege bieten also ideale Voraussetzungen für die Großveranstaltung, die am Freitag mit dem Bezug der Zelte begann und die am Sonntagnachmittag mit dem Zeltabbau enden wird.

Als Höhepunkt am Freitagabend ist nach dem Abendessen ein Fackelzug eingeplant. Am  Sonnabend stehen die Kreispokalwettkämpfe an. Hierbei gilt es, einen Löschangriff möglichst schnell nach den anerkannten Regeln zu starten. Im theoretischen Teil müssen die Fragebögen aus dem Bundeswettbewerb bearbeitet werden. Vor und nach dem Wettbewerb können die Jugendliche an einer Stadtrallye teilnehmen, Geschicklichkeitsspiele absolvieren oder ins Freibad gehen.

Die Siegerehrung mit Wimpelübergabe ist für den Abend geplant, anschließend Disco in der Stadthalle.

Am Sonntag steht die Abnahme der Prüfungen für die Jugendspange auf dem Programm. Dabei wird Feuerwehrwissen abgefragt, sowie Wissen zum Thema Natur und Umwelt. Zum Abschied dann Siegerehrung.

Bilder vom Aufbau des Kreiszeltlagers in Rhoden der Jugendfeuerwehren im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Eindrücke vom Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Rhoden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare