Festzug und Schützenball am Montagabend

Mathias Bunse ist neuer Schützenkönig in Hesperinghausen

+
Nach dem Königsschießen in Hesperinghausen steht fest:  Neuer König ist Mathias Bunse mit seiner Königin und Ehefrau Michaela Bunse. Neuer Vizekönig ist Yannick Halbach. Kinderkönig wurde Jonathan Steinert mit Königin Lotta Römer.

Diemelstadt-Hesperinghausen. Die Entscheidung fiel nach dem 52. Schuss mit der Armbrust. Mathias Bunse ist neuer König der Schützen in Hesperinghausen. Zu seiner Königin erwählte er Ehefrau Michaela. 

Neuer Vizekönig ist Yannick Halbach. Kinderkönig wurde Jonathan Steinert mit Königin Lotta Römer.

Am Montagnachmittag werden die neue Könige ab 17 Uhr  bei einem großen Festzug durchs Dorf präsentiert. Anschließend Schützenball mit Tanz in der Schützenhalle. 

Das Königsschießen mit der Armbrust ist eine Besonderheit der Hesperinghäuser Schützen. Diesmal kamen erstmals zwei komplett neu gebaut Armbrüste zum Einsatz. Kernstück ist eine Achsfeder wie sie in Lastwagen verbaut sind. 

Handwerkskunst und eine Menge Tüftelei waren nötig, um hinter der Metallfeder noch ein elastisches Holz zu montieren, das sie viele hundert mal unter Last verbiegen lässt. Die drei Konstrukteure Thorsten Iske, Hermann Groß und Björn Stuhldreier haben ganze Arbeit geleistet: Ihre Armbrüste erwiesen sich als belastbar und zielsicher.

Königsschießen mit der Armbrust: Bildergalerie aus Hesperinghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare