Musikverein Scherfede gastiert nach 15 Jahren Pause in der Stadthalle

Attraktiver Mix beim Rhoder Frühlingskonzert

Musikverein Scherfede
+
Der Musikverein Scherfede gestaltet das Frühlingskonzert am 8. April in der Stadthalle Rhoden.

Diemelstadt-Rhoden. Nach 15 Jahren Pause gastiert der Musikverein Scherfede am Sonnabend, 8. April, wieder zum Frühlingskonzert in der Stadthalle in Rhoden. Beginn des Konzertabends ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Das große Orchester des Musikvereins wird dabei die gesamte Bandbreite der Unterhaltungsmusik präsentieren. Neben der traditionellen Blasmusik mit Märschen und Polka haben die Scherfeder Musiker auch Werke original symphonischer Blasmusik bis hin zu Klassikern der Rockmusik ins Programm aufgenommen.

Polka, Jazz und Blues

Mit einem attraktiven Mix musikalischer Stilrichtungen werden Freunde der traditionellen Blasmusik genauso auf ihre Kosten kommen wie Freunde der Jazz- und Blues-Musik oder der modernen Polka. Selbst Gesangsstücke werden an diesem Abend nicht im musikalischen Programm fehlen. Die Schützengesellschaft 1560 Rhoden freut sich besonders, dass die Freunde des Musikvereins Scherfede neben den alljährlichen Auftritten zum Viehmarkt und zum Schützenfest wieder zum Frühlingskonzert in Rhoden gastieren.

Vorverkauf

Karten sind ab sofort im Stadtladen in Rhoden sowie beim Vorstand der Schützengesellschaft 1560 Rhoden erhältlich. Der Vorverkaufspreis beträgt sechs Euro, an der Abendkasse werden die Karten für acht Euro verkauft solange der Vorrat reicht. (cw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare