Fahrerflucht auf der Budnesstraße B7

Nach schwerem Motorradunfall bei Ossendorf: Polizei sucht Mercedes-Fahrer

Die Polizei in Höxter  sucht nach Zeugen eines Unfalls auf der B7 bei Warburg-Ossendorf.
+
Die Polizei in Höxter sucht nach Zeugen eines Unfalls auf der B7 bei Warburg-Ossendorf.

Die Polizei in Höxter sucht nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße B7 zwischen Ossendorf und Warburg nach einem flüchtigen Mercedesfahrer

Warburg - Der Unfall, bei dem ein 20-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde, ereignete sich bereits am Dienstag, 14. Juli gegen 16.50 Uhr auf der Bundesstraße B7 bei Ossendorf. Der Motorradfahrer war auf einer organgefarbenen Suzuki von Ossendorf in Fahrtrichtung Warburgunterwegs.

Während eines Überholmanövers übersah der Fahrer eines Mercedes-Pkw den Motorradfahrer, der von hinten kommend ebenfalls gerade zu einem Überholmanöver angesetzt hatte. Der Motorradfahrer geriet beim Ausweichen mit seinem Motorrad auf den linken Grünstreifen und stürzte dort.

Polizei setzt auf weitere Zeugenhinweise

Das Autofahrer, der den 20-jährigen durch den Übervorgang abdrängte, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben bislang, dass es sich bei dem flüchtigen Pkw um einen dunkelgrauen Mercedes-Benz handelt. Typ und Kennzeichen sind weiterhin unbekannt.

Daher bittet das Verkehrskommissariat Höxter darum, dass sich weitere Zeugen dieses Unfalls melden, um den Fahrer ermitteln zu können. Hinweise dazu werden bei der Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare