Neue Prädikantin Sabine Hertrampf unterstützt Pfarrerin in Rhoden

Hauptamt bei der Prälatin, Ehrenamt auf der Kanzel

+
Sabine Hertrampf (Mitte) wurde als neue Prädikantin im Kirchspiel Rhoden eingeführt: V.l. Pfarrerin Claudia Engler, Sabine Hertrampf und Dekanin Eva Brinke-Kriebel.

Diemelstadt-Rhoden. Nach zwölf Jahren als Lektorin und 15 Monaten Ausbildung zur Prädikantin ist die Volkmarserin Sabine Hertrampf am Sonntag von Dekanin Eva Brinke-Kriebel als neue Prädikantin im Kirchspiel Rhoden eingeführt worden.

Damit verbunden ist das Recht zur eigenen Wortverkündigung und der Verwaltung der Sakramente. Mit anderen worten: Die Prädikantin kann ab sofort Pfarrer im Kirchenkreis vollwertig vertreten, Gottesdienste mit eigenen Predigten halten, taufen und und das Abendmahl feiern.

Mehr in der gedruckten WLZ am Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare