Bremsen am Brummi überhitzt

Rhoden: Plötzlich qualmt es aus Lastzug

+
Feuerwehr in Rhoden im Einsatz.

Diemelstadt-Rhoden. Wegen einer qualmenden Lkw-Bremse wurde die Freiwillige Feuerwehr Rhoden alarmiert. Ein mit Küchenrollen beladener Lastzug war auf der Bundesstraße 7 von Marsberg in Richtung Scherfede unterwegs, als plötzlich Qualmwolken aus dem Fahrzeug drangen.

Rasch wurde die Feuerwehr wegen eines möglichen Fahrzeugbrandes alarmiert. Der Lastzugfahrer stoppte selbst den Brummi und begann mit Maßnahmen zum Kühlen  an den Rädern. Denn es stellte sich rasch heraus, dass die Bremsen überhitzt waren und zu qualmen begannen. 

Der Laster wurde dann auf den Parkplatz auf dem SVG-Hof geleitet, wo die Feuerwehr das Fahrzeug auf mögliche weitere Brandstellen untersuchte. Eine Weiterfahrt war zunächst nicht möglich. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion