Einbruchsdiebstähle in Diemelstadt

Polizei nimmt Tatverdächtige in Bielefeld fest

Am Samstag nahm die Bielefelder Polizei drei junge Männer fest, die zurzeit in Diemelstadt wohnen. Sie waren mit einem silbergrauen Dacia Logan unterwegs, den sie im Laufe der Nacht zu Samstag in Diemelstadt-Rhoden in der Helmighäuser Straße gestohlen hatten.

 Den drei jungen Männern werden auch noch zwei Einbrüche in das Walmebad und einen Geräteschuppen der Schlossbergschule zur Last gelegt. Beim Walmebad überkletterten die mutmaßlichen Diebe einen Zaun und rissen einen Münzautomaten von der Wand und versuchten ihn aufzuhebeln. Der Automat fand sich später bei der Schloßbergschule wieder. Dort brachen die Diebe in einen Geräteschuppen ein, indem sie ein Fenster gewaltsam öffneten. Sie nahmen lediglich einen "Bollerwagen" mit, den sie dann später in der Helmighäuser Straße stehen ließen und sich mit dem gestohlenen Dacia auf den Weg nach Bielefeld machten, wo sie dann festgenommen werden konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare