Diebe zapfen Tanks von sechs Lastern an

Profis am Werk: 2000 Liter Diesel weg

+
Zeugen gesucht: Diebe zapften aus sechs Lastern 2000 Liter Diesel ab.

Diemelstadt. Das waren Profis: Dreiste Diebe zapften mehr als 2000 Liter Diesel aus einem Lastwagen am Rasthof an der Autobahnanschlussstelle Diemelstadt ab.

In der Zeit von Montag um 23 Uhr bis Dienstag um 5 Uhr zapften sie im Laufe der Nacht an insgesamt sechs parkenden Lastern Dieselkraftstoff ab. Dazu öffneten sie die unverschlossenen Tankdeckel und saugten den Dieselkraftstoff ab. 

 Professionell vorbereitet

Sie erbeuteten dadurch über 2000 Liter Kraftstoff. Die erbeutete Menge Diesel spricht für eine professionelle Vorbereitung der Tat. Die Diebe müssen sich bereits im Vorfeld um eine geeignete Absauganlage und Tankkapazitäten gekümmert haben. 

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon: 05691/9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion