Wrexer Schüler räumten vor den Ferien auf

Sauberhafter Schulweg zur Wrexer Grundschule

Grundschüler stehen mit Mund-Nase-Masken auf den Stufen ihrer Grundschule in Wrexen.
+
Kurz vor den Ferien beteiligten sich die Schüler der musikalischen Grundschule Wrexen an der Aktion „Sauberhafter Schulweg“.

Allerlei Verpackungen, To-go-Becher oder Flaschen: Statt Dinge nach dem Gebrauch im Mülleimer zu entsorgen, werden sie oft achtlos an den Straßenrand oder in die Natur geworfen.

Diemelstadt-Wrexen - Bei der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ waren Schülerinnen und Schüler deshalb hessenweit unterwegs, um die Umwelt von diesem Abfall zu befreien. Mit dabei waren in Wrexen die Kinder der Musikalischen Grundschule.

Schulleiterin Bianca Wienand freut sich, dass ihre Schüler beim Aktionstag für das Thema Abfall, Abfallvermeidung und Ressourcenschutz sensibilisiert wurden.

Der „Sauberhafte Schulweg“ findet jährlich im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ der Hessischen Landesregierung statt. Unterstützt wird sie vom Förderverein „Sauberhaftes Hessen“ und seinem Partner, der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen.

Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein für eine intakte Umwelt, den Wert von Ressourcen und die Bedeutung von Abfallvermeidung zu sensibilisieren und zu schärfen.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare