Königsschießen im Regen

Sebastian Bunse regiert Helmighäuser Schützen im Jubiläumsjahr

Diemelstadt-Helmighausen. Der neue Helmighäuser Schützenkönig und sein Vize stehen fest und sind proklamiert.

Aufgrund des anhaltenden Regens ging beim Königsschießen an der Vogelstange diesmal alles sehr schnell. 

Aber immerhin: zehn Schützen hielten mit und zielten ernsthaft. Nach 67 Schuss fiel der Vogel: Neuer König ist Sebastian Bunse mit Königin Johanna Vahlhaus, Vizekönig ist Jörn Ständecke mit den Ehrendamen Luisa Möhring und Johanna Bodenhausen. 

Kinderkönig Luis Schröder wird auf dem Foto von seinem Vater Michael Schröder getragen. Sie alle regieren bis zum Jubiläumsschützenfest 2020, wenn in Helmighausen 150 Jahre Schützenverein gefeiert wird. Rechts im Bild: Oberst Martin Vogel.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare