Sprecherteam gewählt

Das sind Themen für Diemelstädter Grüne

+
Dagmar Beyrau und Klaus Tschentscher sind jetzt Sprecher der Grünen in Diemelstadt. 

Die Grünen in Diemelstadt haben Dagmar Beyrau und Klaus Tschentscher  zu Sprechern des neuen Stadtverbands gewählt. 

Ergänzt wird der Vorstand durch Jürgen Viering als Schatzmeister und Christa Bethge als Beisitzerin.Ziel ist es, politisch mitzugestalten und Position zu beziehen. In den vergangenen zwei Monaten kamen neue Mitglieder hinzu. 

Politisch mitgestalten

In der Bevölkerung gebe es ein Interesse, das Gemeinwesen politisch mitzugestalten, sagt Beyrau: „An uns ist es nun, Positionen zu entwickeln, die Diemelstadt betreffen und für die Gesellschaft relevant sind.“ 

Zu den Plänen für einen Hähnchenmastbetrieb zwischen Rhoden und Wethen ist die Position schon klar: „Wir wollen eine bäuerliche Landwirtschaft unterstützen und positionieren uns gegen eine solche nicht mehr zeitgemäße Form der industriellen Hähnchenmast“, so Tschentscher.

Medizinische Versorgung

Der Bürgerbus, der seit einiger Zeit in Diemelstadt unterwegs ist, wurde von einem der 28 ehrenamtlichen Fahrer vorgestellt und mit Interesse zur Kenntnis genommen und vielen Fragen über Nutzungsmöglichkeiten und Buchungen beantwortet. Außerdem wurde über die ärztliche und medizinische Versorgung im ländlichen Raum und über die Anwohnerbeiträge zu Straßenerneuerungen diskutiert.

Zur nächsten Versammlung sollen Experten eingeladen werden. Interessierte sind willkommen. Auskunft: Klaus.tschentscher@web.de und BeyrauDagmar@posteo.de.   red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare