Fahrer eines grauen Lasters gesucht

Spiegel beim Vorbeifahren kurz vor Dehausen beschädigt

+
Spiegel beim Vorbeifahren kurz vor Dehausen beschädigt

Im Kreis Waldeck-Frankenberg wurde ein Spiegel beim Vorbeifahren kurz vor Dehausen beschädigt. Der Fahrer wird nun gesucht.

Die Polizei sucht den Fahrer eines grauen Firmenwagens, der am 15. Januar die Landesstraße von Dehausen in Richtung Ammenhausen befahren und den Speigel eines entgegenkommenden Lasters beschädigt hat.

Gegen 13.30 Uhr kam dem Fahrer des Lasters mit der  Aufschrift „Kleinschmidt“ oder „Kleinschmitt“ein Mann aus Volkmarsen mit einem blauen MAN kurz vor Dehausen entgegen. 

Ausweichversuch

Dieser versuchte dem grauen 7,5-Tonner auszuweichen, dennoch berührten sich die Außenspiegel beider Wagen und wurden beschädigt. Der Fahrer des grauen Lastwagens fuhr einfach weiter. 

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Rufnummer 05691/97990.  112-magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion