Jüngste punkten bei der Vereinsmeisterschaft

Starke Schwimmer bei der DLRG-Gruppe in Diemelstadt. 

Mit den Vereinsmeisterschaften beendete die DLRG Diemelstadt die Trainingseinheiten 2018 im Hallenbad des Jugendhauses Hardehausen. Foto: Moors

Diemelstadt. Mit den Vereinsmeisterschaften beendete die DLRG Diemelstadt die Trainingseinheiten 2018 im Hallenbad des Jugendhauses Hardehausen. Knapp 30 Mitglieder aus Diemelstadt und Warburg kämpften in vier Altersklassen um die Medaillen.

Jede Altersklasse musste in zwei Disziplinen antreten. Die Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren schwammen je 50 Meter Brustschwimmen und 50 Meter Rückenschwimmen, ohne die Arme zu benutzen. Die Älteren hatten jeweils eine Strecke von 100 Meter Freistil und über 100 Meter eine Hindernisstaffel zu überwinden.

Sie sammeln Punkte

Altersklasse sieben bis acht Jahre (neun Starter): Lena Wetekam bekam die Goldmedaille, Mia Hibbeln die Silbermedaille und Jonah Beckmann die Bronzemedaille.

AK neun und zehn Jahre (acht Bewerber): Die Medaillenränge in dieser Altersklasse verteilten sich auf Marlene Koch (1), Moritz Michels (2) und Finn Drolshagen (3).

Spannender Wettkkampf

AK elf und zwölf: Sieger ist Brian Volke, gefolgt von Pauline Peters (2) und Luis Michels (3).. AK /13/14: Nach einem spannenden Wettkampf, siegte Julian Schafmeister vor Till Drolshagen (2) und Björn Schiffmann (3).

AK 15 bis 17: Den ersten Platz belegte Lukas Hoppe, gefolgt von Jendrik Schnückel.

Das macht Spaß

Zum Abschluss der Vereinsmeisterschaften wurden die Altersklassen bunt gemischt und zu verschiedenen Gruppen mit jeweils vier Kindern zusammengefasst. 

Die Aufgabe war, das jüngste oder leichteste Mitglied der Gruppe möglichst schnell mit einem Eimer voll Wasser auf dem Bauch, ohne diesen zu verlieren, 25 Meter durch das Becken zu transportieren. Hier gewann die Gruppe mit Lukas Hoppe, Björn Schiffmann, Moritz Michels und Jonah Beckmann einen Wanderpokal gefüllt mit leckeren Süßigkeiten.

Jüngste Teilnehmerin

Als jüngste Teilnehmerin wurde Emilia Heinemann ausgezeichnet, die außer Konkurrenz in der Altersklasse der Sieben- und bis Achtjährigen zum Schwimmen zum Meisterschaft angetreten war. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare