Wrexer Narren beraten über künftigen Festzugweg, Prämiierung und Fremdensitzung

Start in neue Karnevalssession

+
Zum 11.11. wird in Wrexen der Start in die neue Karnevalssession beraten.

Diemelstadt-Wrexen. Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Wrexen hat bei ihrer Jahreshauptversammlung einen Ausblick auf die beginnende Session und die Sitzung am 4. Februar gehalten.

Präsident Tobias Seifarth berichtete, dass alle Gruppen und Akteure bereits in den Vorbereitungen steckten. Der Geburtstag der KG wird am 22. Februar begangenen. Die Band Swinging Generation wird beide Sitzungen musikalisch begleiten. Tatjana Volke-Behrens ergänzte, dass es im kommenden Jahr sogar zwei Jungen-Tanzgruppen geben werde.

Der Kartenvorverkauf für die große Karnevalssitzung findet am Samstag, 14. Januar, zwischen 16 und 17 Uhr in den Gaststätten Kussmann und Scheffer statt, ab Montag, 16. Januar, übernimmt wieder Lars Diederich den Verkauf.

 Im Sommer startete der Vorstand eine Umfrage unter den Zugteilnehmern zur Prämierung, Bewertung und Route des Karnevalumzuges. Die Mehrheit sprach sich dafür aus, die Bewertung durch die Zuschauer beizubehalten und auch die Prämierung so bestehen zu lassen.

 Die Abstufung der Geldpreis für die ersten drei Plätze wird nur gering sein. Alle Viertplatzierten erhalten den gleichen Betrag. Eine wichtige Änderung wird es voraussichtlich bezüglich der Route für den Festzug am 25. Februar geben.

Um den Umzug etwas zu verlängern, entschied sich die Versammlung für folgende Streckenführung: Start Ramser Straße, weiter auf Orpethaler Straße, über den Klapp, zurück auf Orpethaler Straße und dann die altbekannte Route über Hauptstraße, Kussmann und zum Schluss auf den Klapp, wo wie gewohnt in einem stehenden Umzug geendet wird. D

er Vorstand hofft, dass sich wieder neue Fußgruppen und Wagenbauer am Festzug beteiligen und den Karneval mitgestalten.

 Für den Spätsommer 2017  ist eine Vereinsfahrt geplant. Annika Bigge stellte dazu einen Tagesausflug an den Edersee mit vielen verschiedenen Aktivitäten und gemeinsamen Abendessen vor. Details werden rechtzeitig bekannt gegeben. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare