Ins Krankenhaus eingeliefert

Trecker rollt auf Wiese in Wethen über Bein eines Landwirts

+
Unfall bei Wethen. Traktor rollt über Bein eines Landwirts.

Diemelstadt-Wethen – Ein 78-jähriger Landwirt aus Warburg ist am Sonntag gegen 16 Uhr bei Mäharbeiten an der Kibitzmühle bei Wethen schwer verletzt worden.

Wegen technischen Problemen am Frontmäher stieg der Mann vom Traktor, um nach dem Fehler zu suchen. Doch er hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen. Der Schlepper setzt sich in Bewegung und rollte über den Unterschenkel des Seniors.

In Graben gerollt

Der Trecker rollte noch 300 Meter weiter in einen Graben, der an die Autobahn 44 grenzt. Die Feuerwehren aus Rhoden und Wethen rückten aus, mit einer Schleifkorbtrage wurde der Mann zum Rettungswagen und anschließend ins Krankenhaus Warburg gebracht. Die schleppte den Trecker aus dem Graben und fing ausgelaufenes Öl ein.  112-magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion