Fahrer meldet sich bei Polizei

Unfallflucht in Wrexen schnell geklärt

+
Flucht in Wrexen geklärt.

Diemelstadt-Wrexen. Aufgeklärt wurde der Unfall vom Donnerstagabend in Wrexen: Noch am Abend meldete sich ein 41-jähriger Mann aus dem Kreis Höxter bei der Polizeistation Bad Arolsen und gab zu, den Unfall in Wrexen an der Gartenstraße verschuldet zu haben.

Die Vermutungen der Polizei, dass es sich bei dem Unfallwagen um einen älteren BMW handeln könnte, erwiesen sich als richtig. Der Mann war auf der Fahrt zur Hauptstraße zwischen 19.30 und 19.50 Uhr mit seinem Pkw von hinten gegen den VW Golf geprallt, hatte den nach vorne geschoben und erheblich am Heck beschädigt. 

Das ergaben die Ermittlungen

Anschließend ist er davongefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Besitzerin des Golf meldete den Unfall der Polizei, die im Rahmen der Ermittlungen die Öffentlichkeit um Hinweise bat. Die Polizeibeamten fanden Teile des Unfallwagens und konnten so schnell Typ und Baujahr des Autos herausfinden. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion