Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wer hat die Rhoder Stadtkirche mit Hakenkreuzen beschmiert?

+
Die Fassade der Stadtkirche von Rhoden ist bereits im Mai 2013 schon einmal von Schmierfinken beschmutzt worden.

Diemelstadt-Rhoden. Schon wieder Schmierereien an der Fassade der Rhoder Stadtkirche:

Am Wochenende haben Unbekannte die Kirchenmauer mit einem spiegelverkehrten Hakenkreuz in der Größe von 14 mal 14 Zentimetern in silberner Farbe und mit verschiedenen Schriftzügen in schwarzer Farbe beschmiert.

Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Korbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bereits im Mai 2013 hatten Unbekannte die frisch renovierten Kirchentüren mit Farbe beschmiert. Der Fall wurde nie aufgeklärt.

Hinweise die zur Aufklärung der aktuellen Tat beitragen können, bitte an die Kripo Korbach Tel. 05631-971-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare