Polizei sucht Zeugen

Wer hat Unfall im Orpetal beobachtet?

+
Unfall bei Neudorf: Kleinlaster musste aus Wiese geborgen werden.

Diemelstadt-Neudorf. Ein Unfall im Orpetal beschäftigt derzeit die Polizei: Gemeldet wurde der Unfall durch einen weiteren Verkehrsteilnehmer am Donnerstag gegen 5.30 Uhr bei der Polizeistation Bad Arolsen, als Unfallzeit wurde inzwischen 1 Uhr ermittelt.

 Der Fahrer des VW-Kleinlasters war auf der Landesstraße 3438 von Neudorf in Richtung Orpethal unterwegs. In der Nähe der Bruchmühle geriet der Fahrer mit dem Wagen von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter, prallte mit der Front in eine Wiese, drehte sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Schaden wird mit 20 000 Euro beziffert.

Zeugen gesucht

Die Polizei konnte den Halter ermitteln. Unklar ist jedoch, wer den Wagen gefahren hat. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05691/97990 bei der Polizesistation in Bad Arolsen zu melden. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion