Außergewöhnliche Jubiläen bei Termin in Rhoden

Wilhelm Runte für 100. Blutspende vom DRK in Diemelstadt geehrt

+
Ehrung bei Blutspende in Rhoden: Svenja Behle vom DRK Diemelstadt zeichnet Wilhelm Runte aus, der zum 100. Mal spendete.

Diemelstadt-Rhoden. Beim gut besuchten Blutspendetermin des DRK in der Stadthalle in Rhoden konnten langjährige Spender ausgezeichnet werden. Eine besondere Ehre kam dabei Wilhelm Runte aus Orpethal zuteil, der bereits zum 100. Mal Blut gespendet hat.

Er wurde dafür von Svenja Behle von der DRK-Bereitschaft Diemelstadt mit der Goldenen Ehrennadel, einer Urkunde und einem Geschenk geehrt.

Dafür gibt es Urkunden

Eine besondere Auszeichnung erhielt auch Eckhard Schwarz aus Rhoden, der bereits zum 226. Mal am Blutspenden teilgenommen hat. Zudem wurden für ihre langjährigen Blutspenden Rolf Klohs (Rhoden, 124. Spende), Harald Budde (Wrexen, 102. Spende), Peer Starost (Wrexen, 101. Spende), Ulrich Volke (Helmighausen, 93. Spende), Friedhelm Gerke (Rhoden, 93. Spende), Rolf Sinemus (Rhoden, 92. Spende), Reinhold Knocks (Ammenhausen, 89. Spende), Michael Rauch (Rhoden, 88. Spende) und Jürgen Alberti (Marsberg, 75. Spende) ausgezeichnet.

Insgesamt kamen 71 Spender, drei von ihnen zum ersten Mal. (cw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare