Wrexer Reiter ehren ihre Vereinsmeister 

Erfolgreich bei Turnieren

+
Ehrungen beim Reitverein Wrexen. Das Foto zeigt v.l. Sammy Schwiddessen, Franziska Gottesmann, Vorsitzende Juliane Pauly-Sälzer, Kira Dickmann und Elisa Koch.

Diemelstadt-Wrexen. Der Reitverein Wrexen und Umgebung hat bei seiner Jahreshauptversammlung im Saal der Gaststätte Kussmann einen neuen Vorstand gewählt.

Nach 10-jähriger Vorstandstätigkeit stand die zweite Vorsitzende Petra Tuschen nicht mehr zur Wahl. Ihren Posten übernimmt die bisherige Kassiererin Stephanie Gottesmann. Daniela Dickmann rückt vom Posten des zweiten Kassierers auf den Posten der ersten Kassiererin. Neu in den Vorstand gewählt wurde Uta Jäkel als zweite Kassiererin.

Der Vorstand bedankte sich bei Petra Tuschen für die gute Arbeit die sie in den vergangenen Jahren für den Verein geleistet hat mit einem kleinen Präsent. I

m Rahmen der Versammlung wurden auch die erfolgreichsten Reiter geehrt. Die aktiven Reiter etablieren sich immer mehr im Turniergeschehen und konnten zahlreiche Erfolge für den Verein erreiten. So waren 17 Reiter des Vereins auf Turnieren aktiv und erritten 22 Siege und 127 Platzierungen.

Für die Wertung der Vereinsmeister wird in Dressur und Springen unterteilt. Im Springen war 2015 Samantha Schwiddessen am erfolgreichsten vor Franziska Gottesmann und Kira Dickmann. In der Dressur sicherte sich Elisa Koch den Titel, ebenfalls vor Franziska Gottesmann und Kira Dickmann.

 Die Sieger wurden mit Pokalen geehrt und es erhielten alle eine Urkunde.

Schließlich wurde auch über die Beteiligung des Vereins an der 875-Jahr-Feier Wrexens über Pfingsten gesprochen. Der Viehmarkt, der vom Reitverein getragen und mit einem Turnierwochenende verbunden wird, soll nicht mehr im August, sondern bereits am 25. und 26. Juni ausgerichtet werden. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare