Ausbildungstag in traditionsreicher Papierfabrik

Zukunft bei Smurfit Kappa in Wrexen mit Papier und Pappe

+
Die Auszubildenden des Wrexer Papier- und Pappenherstellers Smurfit Kappa gaben den Besuchern Einblick in die Produktionstheorie.

Der jährliche Tag der Ausbildung des Wrexer Papier- und Pappenherstellers Smurfit Kappa widmete sich dem Thema „Nachhaltigkeit“ und lockte am Samstag viele Besucher.

DiemelstadtWrexen – Personalleiterin Kerstin Heinemann freute sich, neben zahlreichen potentiellen Ausbildungsbewerbern Geschäftspartner und Mitarbeiter anderer Smurfit-Werke begrüßen zu können.

Spektrum der Ausbildung

Ruheständler gaben sich ein Stelldichein und nahmen Neuerungen und Änderungen in Augenschein. Dazu boten 14 Betriebsführer Gelegenheit bei Werksbesichtigungen, und zwar mitten im Vollbetrieb.

Die jungen Leute konnten sich über die Ausbildungsfelder Papiertechnologie, Industriemechanik, Elektronik und Industriekaufwesen direkt bei den derzeitigen Auszubildenden informieren. Diese verwiesen stolz auf ständig verbesserte Ressourcenschonung und Energieeffizienz in den Hallen und auf dem Gelände an der Orpe und auf ihr Produktportfolio, das umweltfreundlich auf Altpapier setze.

Produktvielfalt

Im Hinblick auf eine kritischer werdende Öffentlichkeit gegenüber Plastikverpackungen dürfte die Nachfrage nach ihren Produkten steigen. Die Vielseitigkeit der ausgestellten Endprodukte aus Papier und Pappe verblüffte die Besucher. Apfel wurden attraktiv im Karton präsentiert, ein Seifenstück wirkt in Seidenpapier und einer ansprechenden Pappschachtel viel edler als in Plastikfolie eingeschweißt.

Geschäftsführer Stefan Beck stand zwischen Präsentationen und Grillpavillon Rede und Antwort und machte auf die Initiative „Better Planet Packaging“ als Nachhaltigkeitsstrategie der irischen Konzernsteuerung aufmerksam.

Dann beginnt die Ausbildung 

In einem Ideen-Wettbewerb wurden Vorschläge für den Ersatz von Plastikverpackungen durch Papier und Pappe gesammelt. Zu gewinnen war unter anderem eine Solar-Powerbank zum Aufladen des Smartphone-Akkus mit Sonnenlicht, sehr begehrt bei den zahlreichen jungen Besuchern.

Am 1. August 2020 beginnen in Wrexen die Ausbildungen für neue Papiertechnologen, Papiertechniker im dualen Studium mit Ziel Bachelor of Engineering, Industriemechaniker in der Fachrichtung Instandhaltung, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekaufleute.

Bewerbungen aller Geschlechter werden noch angenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare