Grenzbegang endet an der Junggesellenhütte

Anraffer wandern entlang der Wellener Grenze

+
An der Ederbrücke startete der Anraffer Grenzbegang; Jens Dietz führte die Wanderer entlang der Wellener Grenze.

Edertal-Anraff. Am ehemaligen Bahnhof begrüßte Andreas Ackermann zahlreiche Grenzgänger zum Grenzbegang, den die Anraffer Landwirte alljährlich um den Jahreswechsel organisieren.

An der Ederbrücke startete der Grenzgang unter der Leitung von Jens Dietz. Diesmal ging es entlang der Wellener Gemarkungsrenze. Mehr lesen Sie in der gedruckten WLZ am 11. Januar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare