Unfall 

B485: Frontalcrash mit drei Verletzten – riesiger Schaden 

+
Auf der B485 zwischen Netze und Buhlen kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der B485 zwischen Netze und Buhlen kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall. Drei Personen werden verletzt. 

Netze/Buhlen – Auf der B485 zwischen Netze und Buhlen ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 53-Jähriger aus der Gemeinde Schauenburg (Landkreis Kassel) mit seinem schwarzen Ford Focus die Bundesstraße 485 aus Netze in Richtung Buhlen. Ihm entgegen kam eine 49-Jährige aus Waldeck mit ihrem blauen Ford Focus ST.

B485: Frontalcrash mit drei Verletzten – riesiger Schaden 

Auf Höhe der Abzweigung nach Waldeck wollte die Frau nach links abbiegen, übersah jedoch den schwarzen Ford Focus. Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen und erlitten einen Totalschaden. Der entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Unfall auf B485: Drei Verletzte nach Zusammenstoß  

Die drei Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst behandelte alle drei vor Ort. 

marv

Auf der A45 hat sich ein Anhänger samt darauf befindlichem Auto überschlagen. Die Polizei stand zunächst vor einem Rätsel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare