Trockenschäden zwischen Sperrmauer und Hammerbergspitze

Beliebter Weg am Edersee noch bis Ende Februar gesperrt

Noch bis Ende Februar gesperrt: Der beliebte Hammerbergweg am Edersee. Foto: Conny Höhne

Der beliebte Rad-und Wanderweg am Edersee zwischen Sperrmauer und Hammerbergspitze bleibt noch bis voraussichtlich Ende Februar gesperrt.

Edertal – „Wir hoffen, dass bis dahin die von allen Beteiligten vereinbarten Maßnahmen umgesetzt werden können“, erklärte Bürgermeister Klaus Gier in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung.

Der gesperrte Abschnitt ist nach Darstellung des Bürgermeisters inzwischen von einem Expertenteam unter die Lupe genommen worden. Dabei habe sich herausgestellt, dass an den angrenzenden Waldflächen von Hessen-Forst, Bundesforst, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung und der Gemeinde Edertal 120 Buchen von der Erkrankung betroffen seien.

Die Verkehrssicherheit soll durch unterschiedliche Maßnahmen wieder hergestellt werden. Als Beispiele nannte der Rathauschef konventionelles Fällen, Baumpflege oder engmaschige Kontrollen,

Von Jörg Schade 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare