Polizei sucht Zeugen

Altreifen und Bauschutt in Wellen und Anraff unerlaubt entsorgt - 100 Euro Belohnung ausgesetzt

Die Polizei ermittelt im Zusammenhang mit zwei Umweltstraftaten in zwei Edertaler Ortsteilen. 

Wellen/Anraff – Zwischen Donnerstag und Samstag wurden in Wellen 50 Altreifen unerlaubt entsorgt. Ein unbekannter Täter hatte sie vermutlich mit einem größeren Anhänger in Verlängerung des Hudewegs an einem Feld nahe einer Strohmiete abgeladen. Der Landwirt setzt 100 Euro Belohnung aus für Hinweise, die zur Aufklärung dieses Falls führen.

Einfach in die Eder gekippt

In Anraff hat sich ein Unbekannter seines Bauschutts entledigt. In der Straße Zum Sportplatz in Höhe der Ederbrücke wurden Mörtelreste, Fliesen und ähnliches in die Eder gekippt; ein Angler entdeckte dies am Wochenende. Der Tatzeitraum ist nicht genau bekannt.

Hinweise zu den Umwelttätern nimmt die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.  red

Rubriklistenbild: © HNA-Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare