Am 7. März geht es wieder los an der Bergheimer Markthalle

Edertal: Vorfreude auf die Saison der bunten Märkte

Vor dem Saisonstart: Bei einem Treffen einiger Händler wurde auch der neue Veranstaltungsflyer vorgestellt. Im Bild vorn links, Marktleiterin Susanne Blatter. Foto: Klein/pr

Direktvermarkter und Kunsthandwerker aus der Umgebung freuen sich auf den Saissonstart der Bunten Märkte in und vor der Markthalle in Bergheim.

Bergheim – „Am Samstag, 7. März, geht’s wieder los“, kündigte Marktleiterin Susanne Blatter während eines von ihr organisierten Treffens mit Standbetreibern an.

Auch in diesem Jahr werden sich die Bunten Märkte ursprünglich, traditionell und regionaltypisch den Besuchern präsentieren. Davon sind Susanne Blatter und die Händlerinnen und Händler überzeugt. Außerdem sind sie sich einig, dass die Schwerpunkte Regionalität und Kunsthandwerk zu den Erfolgsrezepten dieser Veranstaltungsreihe zählen.

„Das bestätigen uns immer wieder auch neue Gäste, die die Angebotsvielfalt und den familiären Charme während der Markttage zu schätzen wissen“, sagt Blatter. „Zudem freuen wir uns sehr über die vielfältige und tatkräftige Unterstützung aus dem Edertaler Rathaus.“

Marktsaison vom 7. März bis zum 7. November

 Es sei wichtig, den Ausstellern aus der Region ein Forum für die Angebote von Lebensmitteln und von landwirtschaftlichen Produkten aus heimischer Erzeugung zu bieten, erklärt Bürgermeister Klaus Gier. Dies gelte im übrigem auch für die zahlreich vertretenen Kunsthandwerker, die zu einer Attraktivitätssteigerung der Edertaler Monatsmärkte beitragen.

Vom 7. März bis 7. November öffnen die Bunten Märkte jeweils am ersten Samstag eines Monats ab 9 bis 13 Uhr. Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Beim Betrieb der Stände entstehen keine Kosten. Weitere Informationen und Kontakt: Marktleiterin Susanne Blatter, Tel.: 05623/1600, E-Mail: sblatter@blatter.de. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare