Corona-Auflagen in Markthalle nicht einzuhalten

Saison der Bunten Märkte an der Edertaler Markthalle in Bergheim vorzeitig beendet

Abgesagt: Die Marktsaison 2020 ist beendet. Foto: Klein/pr

Die diesjährige Saison der Bunten Märkte in und um die Markthalle in ist beendet.

Bergheim – „Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden. Aber unser aller Gesundheit ist nun mal das höchste Gut, dass es mit allen Mitteln zu schützen gilt“, sagt Marktleiterin Susanne Blatter. Die Vorsichtsmaßnahmen während der Corona-Pandemie mit Mindestabstand, Kontaktsperre, Hygieneregeln führten zum vorzeitigen Abbruch der einmal monatlich zwischen April und November stattfindenden Märkte.

„Um Kunden wie auch Händler vor möglichen Infektionen zu schützen halten wir uns an die Empfehlungen und Vorgaben des renommierten Robert-Koch-Instituts und die Entscheidungen der Politik“, sagt Blattert. Aufgrund der räumlichen Situation besonders in der Markthalle sei es nahezu unmöglich, die Mindestabstände einzuhalten. Ein weiteres Manko sei die nicht vorhandene Möglichkeit, bargeldlos zu zahlen.

Diese und weitere Gründe, wie etwa der Altersdurchschnitt der Marktbesucher, hätten letztendlich nach Rücksprache mit Bürgermeister Klaus Gier und einigen Händlern zur Komplettabsage aller Markttage in diesem Jahr geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare