Motto der Feierstunde: Jeder Abschied ist ein Neuanfang

Abschlusszeugnisse für 107 Schüler der Gesamtschule Edertal

Ehrungen: Schüler des Abschlussjahrgangs wurden für gute Leistungen und soziales Engagement ausgezeichnet; im Bild mit Schulleiter Helmut Münch und Lehrer Sven Bönke.

Edertal – 107 Schülerinnen und Schüler wurden feierlich aus der Gesamtschule Edertal entlassen.

Das Motto „Jeder Abschied ist ein Neuanfang“ war der rote Faden in Reden, Grußworten und Liedern bis zum endgültigen Abschied, der Zeugnisausgabe.

Schulleiter Helmut Münch bedankte sich zunächst bei allen für seine eigene, kurz zuvor stattgefundene, „bewegende und wunderschöne“ Abschiedsfeier. Seine „schulischen Heldentaten“ wurden dabei angesprochen. „Ich durfte eine Ehrenrunde nach der zehnten Klasse drehen“, sagte Münch augenzwinkernd. Auch mit nicht berauschenden Leistungen könne man Schulleiter werden.

Als „recht unaufgeregt, ruhig und gelassen“ hat Münch die Schüler des Abschlussjahrgangs wahrgenommen. „Eure Ziele habt ihr nicht aus den Augen verloren, und eure Leistungen können sich durchaus sehen lassen“, lobte der Schulleiter. Er sprach auch die Fähigkeit der jungen Menschen an, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.. Die Aktion „Fridays for Future“ sei ein guter Ansatz und nur eine Möglichkeit, sich einzumischen.

„Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt“, gab Münch den jungen Menschen mit auf ihren Weg.

In das Jahr 2045 nahmen dann die Lehrer der zehnten Klassen, Iris Eggert, Heike Nagel, Tanja Theis und Matthias Oranien die Gäste mit, in den Seniorenstift „IGS Ederaue“. Hier erinnerten sie sich mit Krönchen, Puschen und Rollator an Anekdoten ihrer Abschlussklassen – erfrischend und witzig. „Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, und dass ihr auf so nette Menschen trefft, wie uns hier“, sagte Oranien.

Im Stil eines Poetry Slams sprach Schulsprecherin Lisa Holland-Moritz gefühlvolle Worte zum Abschied, die die Gäste berührten. „Es kommt mir vor wie gestern, als ich durch diese Tür trat“, sagte sie, sprach von besonderen Menschen, die im Herzen bleiben, von Entscheidungen, von Fehlern, an denen man wächst und dass es den richtigen Weg nicht gibt. „Lasst uns mutig sein, unseren Weg zu gehen“, forderte die Rednerin ihre Mitschüler auf. Weitere Grußworte sprachen Bürgermeister Klaus Gier,die Leiterin Fachdienst Schule, Claudia Knublauch sowie Elternbeirätin Anke Blume. Eine Fürsprache für das Handwerk war darin ebenso enthalten wie weitreichende Möglichkeiten der beruflichen Orientierung im Landkreis. Die guten Leistungen in der Schule brachte Anke Blume auf den Punkt: „Ihr könnt stolz auf euch sein.“

Mit den Liedern „Halo“ von Beyoncé und „Talking to the moon“ von Bruno Mars sorgten Paula-Marie Ahrend und Aileen Unger für Unterhaltung, ebenso das Mashup-Video, gedreht von der Klasse 10 a. Feierlich überreichten die Klassenlehrer die Abschlusszeugnisse. Helmut Münch rief den Eltern zu: „Belohnen Sie Ihre Kinder für ihr Verhalten und ihre Leistungen.“ 

Schüler der Gesamtschule Edertal ausgezeichnet für gute Leistungen und soziales Engagement

Einige Schüler wurden für Leistungen und soziales Engagement geehrt. Klasse 10 a: Helene Emde (Notendurchschnitt 1,2), Lisa Holland- Moritz (1,3/SV), Florentine Blume (SV). 10b: Julia Gerhard (1,1), Lea-Malee Germeroth (1,0/SV), Louisa Kleeb (1,2), Minou Meyer (1,2/SV), David Seibel (1,2), Leonie Bode (1,2), Bastian Lang (SV). 10c: Ayleen Unger, Delia Hertting, Janna Hartwig (soziales Engagement), Laura Rettberg (1,4). 10d: Roman Bänfer, Tom Hohmann, Patrick Schweitzer (Magazin).

Die Schüler des Abschlussjahrgangs 2019 der Gesamtschule Edertal

Die Abschlussklassen der Integrierten Gesamtschule Edertal wurden feierlich verabschiedet und nahmen ihre Zeugnisse entgegen: 

Feierlicher Abschied: Für 107 Schülerinnen und Schüler endete die Schulzeit an der Gesamtschule Edertal. Fotos: Sabine Degenhardt

Klasse 10a, Tanja Theis: Jana Albus, Tamika Bindbeutel, Florentine Blume, Daniel Boos, Tracy Mary Craig, Helene Emde, Leonharda Fedder, Leonie Grein, Celina Hofmann, Lisa Holland-Moritz, Maren Janssen, Fynn Körner, Lea Lakomy, Lukas Leithäuser, Lisa Marie Mansfeld, Jan- Philipp Meyer, Felix Norwig, Rebecca Reif, Larina Speer, Lukas Symeonidis. 

Klasse 10b, Iris Eggert: Katharina Baum, Jonas Bender, Manuel Berger, Marvin Biederbeck, Leonie Bode, Laurina Brecht, Daniel Buth, Julia Gerhard, Lea Maleen Germeroth, Benedikt Jungermann, Louisa Kleeb, Bastian Lang, Jannis Ludwig, Fabian Mangel, Minou Meyer, Jannik Pätzold, Sophia Paul, Jacob Pfeil, Moritz Schäfer, Paula Schäfer, Til Schminke, Sophie Schneider, David Seibel, Sister Tsegay Abera, Chantall Wiesemann.

 Klasse 10c, Matthias Oranien: Hend Albakkour, Marie Bock, Jan-Niklas Charles, Heinz Frederick Fiala, David Gossel, Maximilian Gross, Janna Hartwig, Luisa Haupt, Delia Denise Hertting, Lennart Isgen, Magnus Langhammer, Keanu Yanik Meyer, Charlotte Möller, Kristina Mustafina, Burak-Can Özdemir, Marvin Paul, Laura Rettberg, Luca Silvio Switala, Ayleen Unger, Desiree Voß, Tatjana Wathling und Marvin Zorn. 

Klasse 10d, Heike Nagel: Roman Sören Bänfer, Ilena Brandenstein, Kaya Marie Eilert, Dorian Fuhrmann, Leonie Hankel, Lara Hillberger, Tom Hohmann, Marvin Höhne, Joline Klein, Leon Kolbe, Max Kramer, Julius Tobias Kraußmann, Annika Meibert, Tamino Müller, Milana Rain, Martin Schmik, Tim Schoenewolf, Selina Schreiber, Patrick Schweitzer, Steven-Eric Spors, Vanessa Szabó, Lorena Thimm und Batuhan Türkmen. 

Klasse 9 a, Heiko Hoffmann: Elias Dhna, Veronique Dorn, Gavin Kolmsee, Jordi Enrique Mieles Gutierrrez, Nick Rusch, Justin Simon. 

Klasse 9b, Harald Frank: Abdulrahman Albakkour, Cedric Gockel, Simon Hanke, Jan Smolinski, Janice Schima. 

Klasse 9c, Ulrike Lorenz: Alexa Demski, Lukes Gottschalk, Paul Lewinsohn, Lee-Ann Raue, Florian Schlächter, Justin Voigtländer

VON SABINE DEGENHARDT

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare