Zwei Verletzte bei Unfall am Sonntagnachmittag

Motorradfahrer stürzt am Giflitzer Berg

+
Die Polizei nahm einen Unfall am Gifltizer Berg auf.

Edertal/Bad Wildungen – Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus dem Knüllwald verunglückte am Sonntagnachmittag am Giflitzer Berg.

Der Mann war gegen 15.38 Uhr auf der Bundesstraße 485 in Richtung Bad Wildungen unterwegs und hatte im zweispurigen Bereich einen Pkw überholt. 

Beim Einscheren geriet der Motorradfahrer offenbar infolge eines Fahrfehlers zu weit nach rechts auf die Bankette, verlor die Kontrolle über seine Aprilia und stürzte. Dabei zog er sich multiple Brüche zu und kam nach etwa 40 Metern zum Liegen,

Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten, bis der Notarzt eintraf. Mittels RTW wurde der Mann in das Krankenhaus nach Fritzlar transportiert und stationär aufgenommen. 

Ebenfalls verletzt wurde eine Ersthelferin, die beim Herausziehen des Motorrads aus dem Straßengraben half und anschließend mit einem Rückenleiden in das Stadtkrankenhaus Bad Wildungen eingeliefert werden musste.  112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare