Feiern wie in Bayern an der Eder

Dirndlalarm beim Oktoberfest in Mehlen

Bavaria im Waldecker Land: Dirndlträgerinnen beim Oktoberfest in Mehlen.
+
Bavaria im Waldecker Land: Dirndlträgerinnen beim Oktoberfest in Mehlen.

Edertal-Mehlen. Der SV Edergold Mehlen läutete mit einem Oktoberfest den Veranstaltungsreigen im Herbst ein.

Das Fest hat Tradition. Es wurde zunächst sehr erfolgreich von der Kirmesgemeinschaft ausgerichtet. Weil eine Fortsetzung von allen gewünscht war, ist der SV Edergold seit sechs Jahren Ausrichter, erinnert Vorsitzender Nicky Hupertz.

Oktoberfestbier war eigens „eingeflogen“ worden, es gab Haxen, Fleischkäse, Weißwürste und Bratkartoffeln in der weiß-blau geschmückten Edergoldhalle. Dirndlträgerinnen und Männer in krachledernen Kniebundhosen brachten bayerisches Flair an die Eder. Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am 28. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare