Drei Ganoven flüchten

Einbrecher an Tankstelle in Affoldern überrascht

Edertal-Affoldern – In der Nacht auf Sonntag wollten drei unbekannter Täter in eine Tankstelle in der Brückenstraße einbrechen. Sie wurden jedoch überrascht und flüchteten ohne Beute.

Als der Pächter eine halbe Stunde nach Mitternacht auf dem Gelände seiner Tankstelle war, bemerkte er plötzlich drei Personen, die eine Tür zum Gebäude aufhebeln wollten.

 Als der Pächter auf sich aufmerksam machte, flüchteten die Einbrecher in Richtung eines Campingplatzes. Den Sachschaden schätzte die Bad Wildunger Polizei auf 500 Euro.

Einer der drei Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 170 Zentimeter groß und schlank. Er war bekleidet mit einem weinroten Kapuzenpulli und einer schwarzen Hose. Der Mann trug ein graues Tuch vor dem Gesicht

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an die Station in Bad Wildungen, Tel. 05621/7090-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.  red

Rubriklistenbild: © Symbolbild Patrick Seeger/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare