Viele mutige Schwimmer und eine Menge Zuschauer werden erwartet

Elftes Neujahrsschwimmen im Edersee steht an

+
Edertals Bürgermeister Klaus Gier, Philipp Witte, Christian Witte, Christa Rübsam, Kerstin Höhle und Andre Friderritzi vom Organisatoren-Team freuen sich auf viele Schwimmer und Zuschauer.

Edersee. Zum elften Mal beginnt für mutige und winterfeste Schwimmer das neue Jahr in den mehr als kühlen Fluten des Edersees.

Die Planung für die feucht-fröhliche Veranstaltung läuft auf Hochtouren, und das Organisationsteam freut sich auf das „kurze aber heftige Fest“. Mehr als 1500 Besucher verfolgten Neujahr 2016 das Spektakel an der Sperrmauer Ostseite, und feuerten die 220 Schwimmer begeistert an. Dank der guten Stimmung, des einzigartigen Ambientes und der vielen Helfer, erwarten die Organisatoren auch dieses Mal wieder eine Rekordzahl bei Besuchern und Schwimmern. (tin)

Einzelheiten zum Ereignis in der WLZ vom 27.12.2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare