In Wellen: Schreck um kurz nach Mitternacht

Frau bemerkt Brand rechtzeitig

+

Edertal-Wellen. Brandgeruch hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0.40 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Edertalstraße eine 30 Jahre alte Hausbewohnerin aufschrecken lassen. Kurz darauf gaben dann auch die installierten Rauchmelder Alarm. Die Hausbewohner verständigten sofort die Feuerwehr.

In der Küche einer Wohnung im ersten Stockwerk war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der 50-jährige Bewohner dieser Wohnung hatte bereits geschlafen, konnte aber durch Hausbewohner rechtzeitig geweckt und in Sicherheit gebracht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei aus Korbach übernommen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden wird laut Polizei auf wenige tausend Euro geschätzt. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion