Sie engagierten sich lange in den unterschiedlichsten Gremien

Gemeinde Edertal überreicht Landesehrenbriefe an verdiente Kommunalpolitiker

+
Bei der Verleihung der Ehrenbriefe (von links): Harald Wieck, Wilhelm Wilke, Bürgermeister Klaus Gier, Werner Tönges, Walter Puth, Parlamentsvorsitzender Joachim Schmolt und Wilhelm Vöpel.

Edertal. Sie haben sich in Ortsbeiräten, Ausschüssen, im Gemeindevorstand und in der Gemeindevertretung 12 Jahre und weit darüber hinaus ehrenamtlich engagiert.

Am Freitagabend überreichte Bürgermeister Klaus Gier in der Jahresabschlusssitzung der Gemeindevertretung fünf verdienten Bürgern der Großgemeinde namens des hessischen Ministerpräsidenten den Ehrenbrief des Landes. Weitere vier erhalten diese Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt, weil sie am Freitag nicht dabei waren: Heinrich Hauer, Albert Hernold, Klaus Müller-Csanady und Peter Reuter. (sch)

Mehr in der WLZ vom 12.12.2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare