500 Euro Einkaufsgutschein sichern!

Gewinnspiel "Morgen kann kommen" - diesmal mit der IEG - Interessengemeinschaft Edertaler Gewerbetreibender e.V.

Die alljährliche Gewerbeausstellung musste in diesem Jahr leider ausfallen.
+
Die alljährliche Gewerbeausstellung musste in diesem Jahr leider ausfallen.

Waldecker Bank und Waldeckische Landeszeitung laden zum Gewinnspiel "Morgen kann kommen" zur Unterstützung des lokalen Handels. Jede Woche gibt es einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro zu gewinnen.

Gemeinsam mit der Waldecker Bank lenkt die WLZ jede Woche den Fokus auf unseren lokalen Handel. Wer jetzt lokal einkauft, hilft nicht nur dabei, die Lebensqualität und Vielfalt im Waldecker Land zu erhalten, sondern hat zusätzlich die Chance, wöchentlich einen 500 Euro Einkaufsgutschein zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz leicht: Quittungen, die in der jeweiligen Aktionswoche bei einem Mitglied des entsprechenden Aktionspartners ausgestellt wurden und einen Wert ab 20 Euro aufweisen, sind gewinnberechtigt. Weitere Informationen in der Gewinnspielanleitung unten. Aktionspartner in der kommenden Woche:

IEG – Interessengemeinschaft Edertaler Gewerbetreibender e.V.

Bereits seit 1995 ist die Interessengemeinschaft Edertaler Gewerbetreibender (IEG) Bindeglied zwischen Unternehmen und Kommune. Die Gemeinde Edertal bietet zwar keine klassische Einkaufsmeile, dennoch bekommt man hier alles, was man fürs Leben braucht – und noch mehr. Vom Bäcker, Metzger und Supermarkt über Dienstleister bis hin zu zahlreichen Handwerksbetrieben sind in der IEG insgesamt 84 Unternehmen organisiert.

Partner in gewerblichen und gesellschaftlichen Bereichen

Die IEG macht sich in vielen Bereichen für ihre Mitglieder stark. Allem voran richtet sie alle zwei Jahre die Edertaler Gewerbeschau aus, die nach Plan wieder im September 2021 stattfinden soll. Ebenfalls im zweijährigen Rhythmus findet das Sommerfest mit Vortragsveranstaltung der IEG statt. Der Gewerbeverein bietet Unterstützung bei Unternehmensgründungen und steht in engem Kontakt mit der Gemeinde Edertal, beispielsweise zum Austausch über Gewerbeflächen. Die IEG engagiert sich zudem in verschiedenen gemeinnützigen und gesellschaftlichen Bereichen. So unterstützt die Interessengemeinschaft unter Anderem benachteiligte Schüler an den Edertaler Schulen.

Der aktuelle Vorstand der IEG (v.l.): Mario Schröder, Heiko Schreiber, Markus Jungermann, Marcel Heck, Klaus Büchsenschütz, Ulrich Völpel, Frank Meier und Sascha Fuchs.

Mit guten Konzepten die Krise überstehen

„Auch wenn die Corona-Pandemie uns in vielen Lebensbereichen stark ausbremst und einschränkt ist das tägliche Leben im Edertal nicht ins Stocken geraten“, versichert Klaus Büchsenschütz, Vorsitzender der IEG. Die Edertaler Unternehmen haben sich mittlerweile gut an die neue Situation angepasst. Im Handwerk besteht nach wie vor ein enormes Auftragsvolumen. Der Einzelhandel hat alle Auflagen und Sicherheitsmaßnahmen vollzogen und umgesetzt. Die Bereiche Tourismus und Gastronomie können auf einen guten Sommer zurückblicken, müssen nun jedoch mit den Einschränkungen durch den Teil-Lockdown klarkommen. Es bleibt abzuwarten wie sich die Lage entwickelt. Aber auch in diesem Bereich haben sich inzwischen viele Edertaler Gastwirte durch Lieferdienste oder ähnliche Dienstleistungen breiter aufgestellt, sodass ein Überleben gesichert scheint. „Edertal bietet somit nicht nur für die Unternehmer, sondern nach wie vor für die Arbeitnehmer und die Bürger einen idealen Lebensmittelpunkt. Wir leben, wo andere Urlaub machen, und freuen uns hier auf die Zukunft“, so der Vorstand der IEG.

500 Euro-Gutschein gewinnen

Einkaufen bei den Mitgliedern der IEG. Einfach die Quittung fotografieren und mit Name, Adresse, Telefonnummer an gewinnspiel@wlz-online.de senden. Jede Quittung ab einem Wert von 20€ nimmt an der Verlosung teil. Die Aktion gilt vom 9. November bis 15. November 2020. 

Es gelten nur Quittungen und Rechnungen, die innerhalb des Aktionszeitraumes ausgestellt wurden. Ein Teilnehmer kann beliebig viele Quittungen einreichen. Einsendeschluss ist jeweils der letzte Tag der Aktionswoche. Die Verlosung erfolgt nach Teilnahmeschluss und die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Liste der Geschäfte finden sie online auf www. wlz-online.de. Mit der Teilnahme an der Aktion erkläre ich mich einverstanden, dass die Wilhelm Bing Druckerei und Verlag GmbH unter der angegebenen Telefonnummer und/oder E-Mail mich über den erhaltenen Gewinn informieren darf, ferner zu meiner Meinung über die WLZ befragen und mir ggf. Angebote unterbreiten. Meine Adressdaten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter www.wlz-online.de/ueber-uns/datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare