Traditionelles Konzert im Bürgerhaus von Hemfurth-Edersee

Ins neue Edertaler Kultur-Jahr mit dem Salonorchester „Cappuccino“

Aus dem kulturellen Jahresauftakt in Edertal nicht mehr wegzudenken: das Salonorchester Cappuccino. Foto: pr/Salonorchester Cappuccino

Edertal. Das Neujahrskonzert mit dem Waldeckischen Salonorchester im Bürgerhaus von Hemfurth-Edersee hat schon gewisse Tradition.

Auch im kommenden Jahr werden die Musiker auf Einladung des Kulturkreises Edertal am Samstag, 12. Januar, 19.30 Uhr, eine bunte Mischung aus Klassik und Evergreens präsentieren.Das Salonorchester, bestehend aus Andrea Eiselt (Violine), Eberhard Enß (Flöte), Larissa Niederquell (Oboe und Gesang), Daniel Senft (Violoncello) und Rainer W. Böttcher (Klavier), gründete sich 2005 mit Musikern des Waldeckischen Kammerorchesters. In der nostalgischen Tradition der Wiener Salon- und Caféhausmusik widmet sich das Ensemble der unterhaltsamen Musik aus Operette, Musical und Film ebenso wie bekannten Walzern, Märschen, Tänzen, Chansons oder Jazz- und Pop-Standards sowie klassisch-populäreren Werken.

Der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf 10 Euro. Karten gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Edertal unter der Telefonnummer 05623/8080, per E-Mail: gemeinde@edertal.de oder in der Edertal-Apotheke in Bergheim unter Telefon 05623/2339, E-Mail: info@edertal-apotheke.de. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare