Spektakuläre Beobachtungen an der Wese

Luftkampf am  Storchennest: Schwarzstorch greift Edertaler Weißstörche an

+
Angriff aus der Luft: Das Storchenmännchen vertreibt einen Eindringling vom Nest an der Wese in Giflitz. Spektakulär: Der Angreifer ist ein Schwarzstorch.

Edertal-Giflitz. Ungebetene Sonntagsgäste hatten die Weißstörche an der Wese. Über dem Nest der Großvögel kam es zu einem Luftkampf gegen drei durchziehende Störche.

Spektakulär an der Attacke: Einer der Angreifer war ein Schwarzstorch.

Schwarzstörche nisten und leben gewöhnlich in Wäldern und sind extrem scheu.

Die Begegnung am Edertaler Storchennest ist höchst ungewöhnlich.

Wolfgang Lübcke vom Edertaler NABU bezeichnet den Vorfall sogar als „sensationell“. (sdh)

Mehr über das Edertaler Storchenpaar und seinen Nachwuchs lesen Sie in der gedruckten WLZ am 9. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.