Wechsel in den Ruhestand - neuer Ansprechpartner für Edertal und Teile Waldecks

Nach 46 Jahren beim EWF übergibt Bezirksmeister Peter Bretag an Konstantin Kesting

+
Zum Jahresende übergibt Peter Bretag die Aufgabe des Bezirksmeisters an Konstantin Kesting (links).

Edertal/Waldeck. Nach 46 Jahren Tätigkeit für die EWF gibt Peter Bretag zum Ende des Jahres seinen Aufgabenbereich als Bezirksmeister für die Gemeinde Edertal und für Teile der Stadt Waldeck in andere Hände.

Neuer Ansprechpartner für die Stromversorgung im Bezirk ist zum 1. Januar Konstantin Kesting. Der Bau einer 529 Meter langen Freileitung über den Edersee, das bekannte Storchennest an der Wesemündung in Giflitz auf einem Strommast der EWF und seine Einsätze bei Sturm und Wind nach Eingang von Störungsmeldungen – Peter Bretag erinnert sich an einige spannende Ereignisse aus seinem Berufsleben.  (r)

Mehr in der WLZ vom 6.12.2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare