MGV Kleinern zieht zufrieden Bilanz

Rückblick auf das Festjahr

+
Fleißiger Besuch von Proben und Auftritten wurde mit einer Flasche Wein honoriert; von links Heinrich Althoff, Reinhard Althoff und Hartmut Hermes.

Edertal-Kleinern. In der Jahreshauptversammlung des MGV 1845 im Gasthof "Zum Wesetal" berichtete Vorsitzender Wilfried Meier über die Aktivitäten des vergangenen Sängerjahres.

Das Vereinsleben der 29 Sänger und 30 passiven Mitglieder wurde bestimmt durch die 38 Chorproben, die teils mit der Liedertafel 1871 Altwildungen und mit dem Frauenchor Kleinern stattfanden.

Den Höhepunkt des Jahres bildete das zweitägige Sängerfest zum 170-jährigen Bestehen des Vereins. Unter dem Motto „singendes, klingendes Kleinern“ wurde ein großes musikalisches Fest mit zwölf Gastvereinen gefeiert. Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare