Wildunger Polizei sucht nach Besitzer

Schäferhund überfahren

Edertal-Kleinern. Am Donnerstagabend wurde gegen 19 Uhr ein Hund auf der Landesstraße 3332 zwischen Giflitz und Kleinern überfahren.

 Das Tier wurde vor dem Ortseingang von Kleinern von dem Auto eines 28 Jahre alten Edertalers erfasst und dann von einem 44-Jährigen Pkw-Fahrer. Der Hund kam dabei ums Leben. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Pkw auf 450 Euro. Die Beamten suchen nach dem Besitzer des Tiers; Hinweise unter Tel. 05621/70900. Es handelte sich um einen schwarzen, gepflegten Schäferhund, mit rotem Halsband. (höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare