Stelldichein der Oldt- und Youngtimer

100 Schätze auf je vier Rädern an der Eder-Sperrmauer

+
Cabrio-Modelle mit dem Stern zählen traditionell zu den Autos, die bewundernde Blicke auf sich ziehen.

Hemfurth-Edersee. Die Augen so manches Ausflüglers strahlten noch heller als die Sonne. Denn neben der imposanten Talsperre hatte sich der Sperrmauervorplatz in einen ganz besonderen Parkplatz verwandelt.

 Fast 100 Old- und Youngtimer waren dem Aufruf einer Versicherungsgesellschaft anlässlich ihres 220-jährigen Bestehens gefolgt, zum Edersee zu kommen.

Organisator Holger Niesczeri hatte alle Hände voll zu tun, die von nah und fern angereisten Schätze auf seinem Lieblingsplatz unterzubringen. (tin)

Was es alles an Oldtimern zu sehen gab, erfahren Sie in der WLZ vom 31.5.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare