Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

Bei Lieschensruh überschlagen: 80-Jähriger Naumburger schwer verletzt

Rettungswagen bei der Anfahrt.
+
Ein 80 Jahre alter Naumburger wurde schwer verletzt. (Symbolbild)

Ein 80 Jahre alter Autofahrer verunglückte am Dienstagmorgen zwischen Buhlen und Lieschensruh.

Edertal – Am Dienstag um 9.50 Uhr kam der 80 Jahre alter Autofahrer aus Naumburg von der B 485 ab.

In einer lang gezogenen Rechtskurve zwischen Buhlen und Lieschensruh prallte er gegen die Leitplanke, sein Peugeot überschlug sich und blieb im Graben auf dem Dach liegen.

Die Feuerwehren aus Mehlen, Bergheim-Giflitz und Hemfurth/Edersee befreiten den eingeklemmten Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack. Er wurde mit schweren Verletzungen in die Bad Wildunger Stadtklinik eingeliefert.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3050 Euro.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare