Sachsenhäuser Karneval

Vielfalt pur bei der Nacht der Narren

+
Hoch ging´s her bei der Nacht der Narren.

Eine närrische Zeitreise kündigten die beiden Moderatoren Kurt Jürgen Eifler und Hartmut Burgdoll dem Publikum in der festlich geschmückten Sachsenhäuser Stadthalle an.

Sie baten das Prinzenpaar aus der Nachbarstadt Waldeck, Michael IV. und Britta II. (Keller), und Karnevalspräsident Stefan Schaller auf die Bühne, die es sich nicht nehmen ließen, das „Waldecker Karnevalslied“ anzustimmen. Die Waldecker kamen gleich mit einem Bus angereist und brachten Mitglieder des Elferrates und der Prinzengarde mit. (js)

Die Nacht der Narren Sachsenhausen

Mehr in der morgigen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare