Wandern durch Weltnaturerbe im Nationalpark

+

„Technik, Wildnis, Edersee“ lautet der Titel einer Wanderung mit Jutta Seuring, Leiterin der Abteilung Kommunikation, Bildung und Naturerleben im Nationalparkamt, am Samstag, 12. Mai, von 10 bis 17 Uhr.

Treffpunk: Uniper Kraftwerk, Kraftwerkstraße 10. Mit der Standseilbahn geht es zum Hochspeicherbecken auf dem Peterskopf zu einer Wanderung auf dem Urwaldsteig nach Bringhausen.

Die Exkursion führt durch das Weltnaturerbe, vorbei am Sauermilchplatz und Förstergrab, um den Daudenberg, zum Christianseck und schließlich zum Schiffsanleger. Mit dem Schiff wird die Fahrt zurück nach Hemfurth angetreten. Die zwölf Kilometer lange Strecke ist nicht für Kinderwagen geeignet. Es können maximal 20 Personen teilnehmen. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 10. Mai, erforderlich unter Tel. 05621-752490 oder info@nationalpark.hessen.de. Es fallen lediglich Kosten für das Ticket der Standseilbahn sowie die Schifffahrt an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare