Neujahrskonzert des Salonorchesters Cappuccino beim Kulturkreis Edertal

Mit Winnetou fing alles an

+
Das Salonorchester Cappuccino begeisterte.

Längst ist es Tradition , dass die Veranstaltungsreihe des Kulturkreises Edertal mit einem Neujahrskonzert im Bürgerhaus Hemfurth beendet wird – und das Ereignis zugleich den Auftakt markiert zu einem neuen, attraktiven Kulturprogramm in Edertal.

Erster Beigeordneter Werner Waid bedankte sich in seinem Grußwort für das Engagement des Kulturkreises, allen voran bei dessen „guter Seele“ Christel Daude. Das Waldeckische Salonorchester Cappuccino begeisterte das Publikum im voll besetzten Bürgerhaus.. Am Anfang des Konzertes standen Stücke aus der Abteilung Klassik: zwei Sätze einer Pietro Locatelli-Triosonate und Klassik-Ohrwürmer wie das Menuett aus dem Streichquartett E-Dur von Luigi Boccherini und ein ungarischer Tanz von Johannes Brahms. (szl)

Mehr in der morgigen Printausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare